texter.at

i-Mates: Werbung mit Spaßfaktor

Filed under: Werbetext — mn @ 12. August 2004

Unternehmen bedienen sich immer öfter der Instrumente des „Viralen Marketings“. Mit i-mates versuchen sie, mehr Spaß in die Werbung zu bringen.

i-mates, kleine Fun-Tools für den Bildschirm, sind dem Viralem Marketing zuzuordnen. Die neue Werbeform soll Spaß machen und in der Folge gerne und aktiv konsumiert werden. i-Mates sind Werbemittel, die Unterhaltung und Nutzen in sich vereinen. Über eine integrierte „Schick-mich-weiter“-Funktion werden sie von User zu User weitergereicht und schnell verbreitet. Eine kleine Dateigröße gewährleistet einen schnellen Download und einfachen E-Mail-Versand.

Werbung ohne großen Aufwand

Die neue Weiterentwicklung der Screenmates lässt sich auf dem Desktop frei platzieren; weder ein Plug-In noch ein Browser sind nötig. Von Logo-Animationen, 3D animierten Charakteren bis hin zu akustischen i-Mates sind verschiedenste Umsetzungen möglich. Eine Verlinkung zum Internet bietet aktuelle Infos. Der animierte Formel 1-Wagen und zugleich Newsticker von Beck’s liefert beispielsweise aktuelle Meldungen zur Formel 1. Neben der hohen Verbreitung verzeichnen die lustigen Werbetools auch geringe Fixkosten.

i-mates von Audi, Beck’s und Heineken und andere „Virale Werbeformen“, wie bspw. ein Spiel von Bayer und ein Bildschirmschoner von Bosch finden sich unter i-mates.de.