texter.at

Kluft zwischen Premiummarke und Diskontmarke

Filed under: Werbetext — mn @ 26. April 2005

Während ein Drittel der deutschen Handelsmarkenkäufer wieder zurück zur starken Marke will, beabsichtigen 20 Prozent den Umstieg auf die billigeren Diskontmarken.

20 bis 25 Prozent aller deutschen Haushalte sind laut einer Studie vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA und der GfK Nürnberg Premiumkäufer. Der Markt ist nach GfK an einer Schwelle: Entweder gibt es noch mehr Diskont oder der Trend führt wieder zurück zur starken Marke.

Fast alles leisten können sich nach eigener Einschätzung 25 Prozent aller deutschen Haushalte und weitere 25 Prozent fast nichts mehr. Das Marketing muss sich künftig für eine Käufergruppe entscheiden. Die vier Käufertypen, Premium-, Marken-, Promotion- und Handelsmarkenkäufer zeigen laut Untersuchung außerdem ein jeweils unterschiedliches Nutzungsverhaltenbei bei den klassischen Medien TV und Print, aber auch online. Premiumkäufer sehen bspw. weniger fern.




Sed ante. felis non Donec Nullam consectetur