texter.at

In der Vielfalt liegt die Kraft

Filed under: Webwriting — mw @ 21. Juli 2005

Content Management gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die reine Portal-Nutzung einer Website durch den User gehört der Vergangenheit an.

Werbung in Spielen wächst

Filed under: Werbetext — mw @ 7. Juli 2005

Aus einem Bericht der Marktforscher Yankee Group, Boston/USA, geht hervor, dass In-Game-Werbung und Advergaming in den nächsten 4 Jahren stark zunehmen werden.

Virales Fast Food-Marketing

Filed under: Webwriting — mn @ 10. Februar 2005

McDonald’s beschreitet in den USA neue Wege in der Kommunikation. Ein Super Bowl-Werbespot mit einem Pommes Frites, das wie Abraham Lincoln aussieht, bringt innerhalb kürzester Zeit tausende Besucher auf die „Lincolnfry“-Website. Zur Viralen Kampagne gehören außerdem ein inszeniertes Blog und eine Yahoo-Auktion.

Die meistgehassten Online-Werbetechniken

Filed under: Webwriting — mn @ 16. Dezember 2004

Viele Studien zur Online-Werbung zeigen lediglich auf, wie erfolgreich diese die potenziellen Kunden auf die gewünschten Seiten führt. Wenig beachtet wird allerdings die Wirkung der Werbetechniken auf den Internet-Nutzer. Negativ bewertete Online-Werbung tut aber dem Image des Werbetreibenden und der Site, wo die Werbung zu finden ist, nichts Gutes.

Marketing-E-Mails werden häufiger geöffnet

Filed under: Webwriting — mn @ 9. Dezember 2004

Werbung per E-Mail wird zunehmend effektiver genutzt und die Öffnungsraten der Mails steigen. Im Versandhandel nutzen bspw. bereits neun von zehn Unternehmen E-Mail-Marketing.

Potenziale von Online-Instrumenten oft ungenutzt

Filed under: Webwriting — mn @ 19. November 2004

Laut einer Studie der Berliner Agentur index hat Online-PR einen festen Platz im Kommunikationsmix gefunden. Jedoch wird sie von den befragten deutschen Unternehmen nicht immer konsequent ein- und umgesetzt und auf Botschaften und Zielgruppen angepasst.

Werbetrends 2004

Filed under: Werbetext — mn @ 28. Oktober 2004

Das Hamburger Trendbüro und Slogans.de haben die aktuellen Trends in Gesellschaft und Werbung in Deutschland analysiert. Drei Trends wurden erkannt: Die Ich-AG, die Idealisierung der Vergangenheit und die Bevorzugung der deutschen Sprache.

Design-Ideologie bestimmt Website-Erfolg

Filed under: Webwriting — mn @ 9. September 2004

Einfaches, unaufdringliches Website-Design ist am erfolgreichsten. Es entspricht dem zielorientierten Verhalten der Internet-Nutzer.