texter.at

Marketing-E-Mails werden häufiger geöffnet

Filed under: Webwriting — mn @ 9. Dezember 2004

Werbung per E-Mail wird zunehmend effektiver genutzt und die Öffnungsraten der Mails steigen. Im Versandhandel nutzen bspw. bereits neun von zehn Unternehmen E-Mail-Marketing.

Das Instrument E-Mail-Marketing wird immer effizienter angewendet. Laut „Trend Report“ des Online-Werbevermarkters DoubleClick ist in Deutschland besonders die Öffnungsquote signifikant gestiegen: Von 33,8 im zweiten Quartal 2003 auf 37,1 Prozent im zweiten Quartal 2004. Der europäische Durchschnitt liegt sogar bei 40 Prozent, während in den USA nur 35,1 Prozent der Mails geöffnet werden. Allerdings wird dieser Aufwärtstrend geschmälert durch eine gesunkene Klick-Rate. Während 2003 noch 10,4 Prozent der Mails tatsächlich zu einem Anklicken des Website-Links geführt haben, sind es 2004 nur mehr 7,9 Prozent.

Am erfolgreichsten erweisen sich aufwändig gestaltete und formatierte E-Mails. Gemessen an der Klick-Rate liegt HTML im Vergleich zu anderen E-Mail-Typen bei Quantität und Effektivität deutlich an der Spitze. Die Klick-Raten erreichen im zweiten Quartal 2004 für HTML-Mails in Europa 12,8 Prozent, während Text-E-Mails nur einen Anteil von 5,2 Prozent erzielen. In den USA betragen diese Zahlen beispielsweise nur 10 bzw. 3,6 Prozent. Die Ergebnisse der Studie basieren auf Mails, die mit der Zustimmung der Empfänger versendet wurden.

E-Mail-Marketing stark im Versandhandel

E-Mail-Marketing hat sich laut einer Befragung der Hamburger IT-Agentur Satzmedia und der Fachzeitschrift Versandhausberater in Deutschland vor allem auch im Versandhandel auf breiter Front durchgesetzt. Fast 90 Prozent der befragten Unternehmen nutzen das Tool. Beinahe ein Viertel der Versender setzt E-Mail Marketing seit zwei Jahren ein. Etwa 15 Prozent nutzen es seit einem Jahr oder diesem Jahr.

Auch die Zahl der gesammelten Adressen hat zugenommen. 21 Prozent der Befragten gaben an, mehr als 100.000 E-Mail-Adressen in ihren Datenbanken zu führen. Von 58 Prozent werden diese Kontakte durch Newsletter-Angebote auf der Homepage generiert: Gewinnspiele sind für ein Drittel ein geeigneter Weg, jeder vierte Nutzer von E-Mail-Marketing im Versandhandel kooperiert mit Adressverlagen.

Bei immerhin einem Drittel der Befragten liegt die Öffnungsquote zwischen 50 und 75 Prozent. Aber nur rund 40 Prozent geben eine Klick-Rate von bis zu 25 Prozent an. Bei der Beurteilung des Erfolgs teilen sich die Meinungen. Ungefähr jeder Dritte gibt an, dass die Kampagnen weniger erfolgreich sind als andere Werbeformen, 45 Prozent beurteilen E-Mail-Marketing jedoch als erfolgreicher.

Mehr zu den Studien bei DoubleClick und Satzmedia.