texter.at

E-Mail-Marketing zeigt gute Responsewerte

Filed under: Webwriting — mn @ 21. Juli 2004

Wie der E-Mail-Benchmark Report von emarsys zeigt, verzeichnen die Öffnungsraten von E-Mail-Kampagnen einen signifikanten Anstieg.

Die Auswertung von 2000 E-Mail-Kampagnen ergab, dass 2003 rund 57 Porzent aller Empfänger die Marketing-Mails öffneten. Im Vorjahr waren es nur 32 Prozent. Die Studienautoren führen dies jedoch nicht auf eine gesteigerte Akzeptanz von E-Mail-Marketing zurück. Unternehmen hätten gelernt, die Betreffzeilen ansprechender zu texten.

Die Gesamtklickrate stieg von 10,6 auf 26,8 Prozent. Diese Steigerung resultierr laut emarsys ebenso nicht aus der allgemeinen Marktlage, sondern liegt im Einflussbereich der Unternehmen. Ein gutes Ergebnis hängt unter anderem von der Qualität der Mailingliste, dem Angebot und der Textierung ab.

Kunden werden kritischer

Im Vergleich zum Vorjahr wurden wenig interessante Mailing-Newsletter von den Empfängern schneller abgemeldet und nicht wie bislang lediglich gelöscht. Die Rate der Abmeldungen stieg von 0,74 auf 1,7 Prozent bei den ersten zwei Mailings. Problematisch ist auch die Steigerung bei der Anzahl der Bounces von 1,42 auf 3,84 Prozent. Immer mehr Empfänger geben aus Angst vor Spam nur Freemail-Adressen an. Diese zeigen eine höhere Fluktuation als Geschäfts- oder Heim-Adressen.

Für den Benchmark Report wurden 2000 E-Mail-Kampagnen von 150 emarsys Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von Jänner bis Dezember 2003 untersucht.

Mehr Informationen und kostenloser Download bei emarsys.